Psychotherapie 1140 wien, Psychotherapie 1160 wien, psychotherapeut 1140 wien, psychotherapeut 1160 wien, psychotherapeutin 1140 wien, psychotherapeut 1160 wien

Ärger ist Abgrenzung

Wie geht’s dir damit Wut, Ärger und Aggressionen zuzulassen, zu spüren und sie dir zu erlauben?

Oder sind diese Emotionen in deinen Augen negativ besetzt und du möchtest sie am liebsten aus deinem Leben streichen? Gar nicht erst spüren oder aufkommen lassen. Ärger ist ungenutzte Abgrenzungsenergie. Wenn du Ärger spürst, ist ziemlich sicher jemand, über deine persönlichen Grenzen gegangen. Sieh genau hin, spüre nach und überprüfe was du brauchst. Nutze deinen Ärger und verwende ihn um Grenzen zu setzen! Das muss nicht aggressiv sein, oder verbal ausfällig. Du kannst auch ruhig und besonnen deinen Standpunkt klar machen!

#gestalttherapie, #awareness, #grenzensetzen

Unsere Besucher finden folgende Artikel ebenfalls interessant:

Psychotherapie 1140 wien, Psychotherapie 1160 wien, psychotherapeut 1140 wien, psychotherapeut 1160 wien, psychotherapeutin 1140 wien, psychotherapeut 1160 wien

Gelassenheit

Spürst du oft innere Unruhe und ein Getriebensein? Der Alltag bringt soviele Dinge mit sich, die erledigt werden sollen.

weiterlesen
Psychotherapie 1140 wien, Psychotherapie 1160 wien, psychotherapeut 1140 wien, psychotherapeut 1160 wien, psychotherapeutin 1140 wien, psychotherapeut 1160 wien

Nein sagen

Eine der schwersten Lernaufgaben des Erwachsenenlebens ist es NEIN zu sagen.

weiterlesen
Psychotherapie 1140 wien, Psychotherapie 1160 wien, psychotherapeut 1140 wien, psychotherapeut 1160 wien, psychotherapeutin 1140 wien, psychotherapeut 1160 wien

Eigenlob stinkt?

Das ist eine weit verbreitete Aussage aus der Kindheit. Stets mussten wir die Interessen der anderen vor die eigenen stellen.

weiterlesen
Top